Home Veranstaltungen Klassik & Kultur

Klassik & Kultur

IMG
Olaf Schubert - Zeit für Rebellen
Weitere Events - 13.01.2022

Olaf Schubert & seine Freunde "Zeit für Rebellen" Dass Olaf Schubert national wie international zu den ganz Großen gehört. Nun…: Das gilt als unumstößlich. Schließlich hat er nicht nur die Wende im Osten eingeleitet, sondern auch alle anderen Umwälzungen der Welt live im TV verfolgt. Doch jetzt, jetzt ist Schuberts Zeit wirklich gekommen: die Zeit der Rebellen! Rebell war Schubert freilich schon immer. Niemals schwamm er mit dem Strom! Aber auch nicht dagegen. Ein Schubert schwimmt neben dem Strom. Auf dem Trockenen, denn dort kann er laufen. Er ist eben vor allem ein sanfter Rebell. Und einer mit Augenmaß obendrein. Einer, der nicht vorsätzlich unter die Gürtellinie geht, sondern dort zu Hause ist. Schließlich gehören auch diese Körperregionen für einen aufgeklärten jungen Mann seines Alters mittlerweile zum Alltag. Einer, der zwar zur sofortigen Revolution aufruft - allerdings nicht vor 11.00 Uhr, sein Schönheitsschlaf ist wichtiger. Wie kaum ein Zweiter versteht sich Olaf zudem darauf, die Sorgen und Nöte der Frauen ernst zu nehmen. Auf der Bühne gibt er eben immer alles. Versetzt Berge. Nur um damit Gräben zuzuschütten. Man könnte es auch einfacher sagen: Schubert macht alles platt! Indem er redet, singt und gelegentlich auch tanzt. Und so verwundert es kaum, dass die überwältigende Mehrheit seiner zahlreichen weiblichen Fans mittlerweile Frauen sind. Dennoch bleibt Olaf bescheiden: Während andere Künstler schier explodieren und Feuerwerk auf Feuerwerk abfackeln, begnügt sich Schubert damit, einfach so zu verpuffen. Sich mit Madonna oder Justin Biber zu vergleichen hält er deshalb noch für verfrüht. Er hat ja auch noch einiges zu tun: auf große "Zeit für Rebellen" Tournee zu gehen. Großherzig wie er ist, verkauft Olaf die Tickets an fast alle, denn ihn live zu erleben, ist Menschenrecht!

Weiter lesen
IMG
Chris Tall - Schönheit braucht Platz!
Weitere Events - 03.09.2022

Chris Talls “Schönheit braucht Platz”-Tour wird erneut verschoben! Neue Termine stehen bereits fest! Mit großem Bedauern müssen wir mitteilen, dass aufgrund der andauernden Pandemie und der immer noch hohen COVID19-Infektionszahlen die gesamte „Schönheit braucht Platz“-Tournee des Comedians Chris Tall auf 2022 verschoben wird. „Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, aber die Lage ist einfach noch zu unsicher. Aufgrund bereits ausverkaufter Shows und der noch unbestimmten Aussagen bezüglich eines Impfstoffes, haben wir die Tour auf das Jahr 2022 verlegt. Dennoch möchte ich betonen, dass viele Theater und Veranstalter tolle Hygiene- Konzepte haben! Bitte unterstützt die Kulturszene! Eines kann ich aber versprechen: Es wird ein großes Fest, wenn wir uns live wiedersehen! Ich freue mich auf Euch! Bleibt gesund und Danke für Euer Verständnis! Euer Chris Tall“. Alle Tickets behalten ihre Gültigkeit. Einzig der Tourtermin in Wilhelmshaven muss leider ersatzlos gestrichen werden. Die Tickets hierfür können Sie an den VVK-Stellen zurückgeben. Das Geld wird erstattet. Als möglichen Ersatz für den Wilhelmshaven-Termin empfehlen wir die Shows in Bremerhaven und Oldenburg.

Weiter lesen
IMG
Atze Schröder - Echte Gefühle
Weitere Events - 24.02.2022

Atze Schröder geht 2021 mit „Echte Gefühle“ in die Verlängerung „Alles Lüge“ sagte schon Rio Reiser, der König von Deutschland. Nichts ist mehr echt: Fake News, gefilterte Selfies, alternative Fakten, getürkte Software. Jeder tut nur noch so „als ob“, alle bluffen. Es gibt keine Lauer, auf der wir nicht liegen. Wirr ist das Volk. Da kann nur noch einer helfen: Atze Schröder mit seinem brandneuen Programm „Echte Gefühle“. Nach einer furiosen Previewtour 2019 füllt die lebende Legende und der King of Comedy derzeit die großen Hallen der Republik. Und aufgrund des Erfolges geht der Gralshüter aller Pointen im Frühjahr 2021 weiter auf Tour. Mit „Echte Gefühle“ zeigt sich Atze wieder in Bestform. Nie war er wichtiger als heute, denn in seinem neuen Programm spricht der Beichtvater der Emotionen über Wahrhaftigkeit. Denn Atze weiß: Statistisch gesehen geht es uns spitze, nur vom Feeling her haben wir kein gutes Gefühl. Männer und Frauen kommen abends von der Arbeit erschöpft nach Hause, aber nur noch Alexa und Siri wollen miteinander kuscheln. Die Jugend guckt derweil manisch aufs Handydisplay und macht die Robbe. Atze Schröder entlarvt die falschen Fünfziger. Predigt Blut, Schweiß und Tränen. Atze preist das Drama und legt der Nation das Humor-Trostpflaster auf die Seele. Erfüllt die Sehnsucht nach den wichtigen Dingen des Lebens: wahre Liebe, richtige Freundschaft, ehrliches Lachen. Denn keiner weiß besser als Atze: Gefühle aus dem Leben raus lassen bringt gar nichts – denn echte Gefühle kommen immer wieder zurück. Atze Schröder – Tränen vor Lachen. Aber echt!

Weiter lesen
IMG
OTTO - Live
Weitere Events - 08.04.2022

Otto verschiebt seine für Herbst geplante Live-Tournee aufgrund der aktuellen Situation. Die für September bis November 2021 geplante Herbsttournee mit dem neuen Programm „OTTO - Live“ startet nun genau ein Jahr später, im September 2022. „Ich würde so viel lieber jetzt schon auf Tournee gehen – allein schon, um die Wartezeit auf die nächste Tour zu verkürzen, aber es geht leider nicht“, sagt Otto. Aber es gibt auch eine gute Nachricht: Es werden mehr Shows sein als ursprünglich geplant. Für diesen Herbst waren insgesamt 40 Termine in 37 Städten angesetzt. Nun werden es – ein Jahr später – ganze 42 Shows in 39 Städten Wenigstens ein kleiner Trost für die Fans – und auch für Otto. „Ich komme dann später, dafür dann aber öfter, ok?“ Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Zur PERSON: Wenn es ein Mensch geschafft hat, dass sein Vorname reicht, um ihn vorzustellen, hat er es weit gebracht. Wenn es auch noch der eigene Vorname ist, und nicht ein künstlicher, wie Loriot oder Campino, hat er´s noch weiter gebracht. Wenn es außerdem kein Spitzname ist, wie Bully oder Birne , und keine Verniedlichung, wie Calli, Wowi, Litti oder gar Naddel, ist er beinah am Ziel. Fehlt bloß noch, dass es sich um einen durchaus gebräuchlichen Vornamen handelt: Otto hießen immerhin vier deutsche Kaiser und mindestens ebenso viele deutsche Erfinder wie Otto Lilienthal, der schon fliegen konnte, bevor es Flughäfen gab, Otto von Guericke, der die Luftpumpe erfand, noch bevor es Fahrradpannen gab, und natürlich Otto von Bismarck, der den Hering salonfähig machte. Otto hat immerhin das feuchte Lispeln gesellschaftsfähig gemacht – seine Stimme ist selbst dann unverkennbar, wenn er sie einem gelbes Faultier wie Sid oder einem grünen Monster wie dem Grinch leihweise überlässt. Gut möglich, dass Otto demnächst wieder persönlich auf der Leinwand erscheinen wird. Eine Verfilmung der TV-Serie Catweazle ist in Planung. Mal schauen, ob Otto einen der drei mit auf Tournee nimmt – der Ottifant ist sowieso dabei. Zur SACHE: Natürlich gibt es auch Kritik. Die Süddeutsche Zeitung ist besonders streng: Otto Waalkes hat viel Unheil angerichtet. Er ist beispielsweise verantwortlich dafür, dass es eine ganze Generation von Deutschen mit Mitschülern zu tun hatte, die sich ausschließlich in jenem, von Waalkes geprägten, charakterischen Hüpfschritt durch die Welt bewegten und dazu in regelmäßigen Abständen ohne erkennbaren Anlass ein kehliges „Hahaaa!“ ausstießen. Neuesten Rundfragen zufolge denken mehr als die Hälfte der Befragten im deutschlachenden Raum beim Namen Otto zunächst an einen anderen Otto. Den Beweis liefert das folgende Protokoll: - Wer ist das? Er ist blond, steht live auf der Bühne und macht Ticktack? - Weiß ich nicht. - Ist doch ganz einfach: Otto! - Otto? Der macht doch nicht Ticktack! - Das hab ich auch nur gesagt, um die Frage etwas schwieriger zu machen... Der Rest stellte bei Nennung des Namens übrigens das Denken ein und fing an zu lachen: Dieser Otto wurde nämlich nicht nur als Waalkes sondern auch als Komiker geboren. Dafür hat er im letzten Jahr das Bundesverdienstkreuz bekommen. Ob einem nach dieser Ehrung noch etwas zu wünschen übrig bleibt? Otto Waalkes bekennt: „Den Literatur-Nobelpreis würde ich gern noch gewinnen – schon um meinen alten Deutschlehrer zu ärgern.“

Weiter lesen
IMG
CAVALLUNA - Geheimnis der Ewigkeit
Weitere Events - 30.10.2021

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Die neue Show CAVALLUNA – „Geheimnis der Ewigkeit“ verspricht wieder höchste Reitkunst, überwältigende Schaubilder und gefühlvolle Musik – all das eingebettet in eine fantastische Geschichte. Mamey, die schöne Tochter eines geheimnisvollen Stammes macht sich auf den weiten Weg durch Mittelamerika, um den Stein der Ewigkeit zu seinen wahren Besitzern, ihrem Volk, zurückzubringen. Auf ihrer Reise begegnet sie dem Bauernjungen Joaquim, der die gleiche Mission wie sie verfolgt – und so begeben sich beide auf ein spannendes Abenteuer. Werden sie es schaffen, das „Geheimnis der Ewigkeit“ zu lüften?

Weiter lesen
IMG
The Magical Music of Harry Potter - Live in Concert
Weitere Events - 13.07.2021

The Magical Music of Harry Potter - Live in Concert mit den Weasley Brüdern! Das musikalisch Beste aus allen Harry Potter Filmen und dem Musical mit dem London Philhamonic & Symphonic Film-Orchestra. Die Harry Potter Filme sind die erfolgreichsten Filme der Kinogeschichte, nun kommt die preisgekrönte Filmmusik in einem einmaligen Konzertabend mit den Weasley-Brüdern. Die Besucher werden die musikalisch bedeutendsten Momente des Harry Potter Mythos erleben. Das Programm umfasst die Film-Soundtracks des vierfachen Oscarpreistragers John Williams. EINMALIGES ERLEBNIS Wenige ausgewählte Konzerte werden von Oscarpreisträger Alexandre Desplat dirigiert, bei allen Konzerten mit dabei sind Publikumslieblinge und Mitglieder der Weasley Familie, welche mit allerlei Spaß und guter Laune das Konzert zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Der Abend präsentiert eine musikalische Reise in eine magische Welt mit Freundschaft, Abenteuer, Liebe und Zusammenhalt in der gefährlichen Welt der Magier. Die Besucher erwartet eine Welt der Illusion sowie modernste Technologie mit einer Licht-, Ton- und Laserinszenierung sowie eine einzigartige Klangdimension, die Gänsehaut erzeugt. Visuelle und magische Effekte werden die Herzen aller Harry Potter-Fans höher schlagen lassen. DIE MUSIK Die Werke wurden von vier Komponisten geschrieben und das Publikum erlebt an diesem Abend ein musikalisches „Best of Harry Potter“ aus allen acht Filmen und dem Musical. John Williams (Star Wars, ET, Indiana Jones, Jurassic Park) komponierte die Musik für die ersten drei Filme, das Publikum darf sich auf Titel freuen wie die berühmte Hedwig’s Theme, das Leitmotiv der Harry Potter-Verfilmungen, sowie auf Double Trouble - das klassische Hogwarts-Motiv mit einem Kinderchor, welches sogar Anklang in modernen Shakespeare-Inszenierungen nimmt - , sowie den lustigen Aunt Marges Waltz und Witches, Wands and Wizards. Teil des Programms sind außerdem Werke wie die „Hogwarts Hymne“ von Patrick Doyle, der mit seiner Musik im vierten Harry Potter Film in die mysteriöse und dunkle Welt des trimagischen Turniers entführt. Nicholas Hooper hat mit „Dumbledores Farewell“ im fünften und sechsten Harry Potter Film den Reifeprozess Harrys mitgestaltet und Alexandre Desplat mit „Lily`s Theme“ in den letzten beiden Werken der Filmreihe das grandiose und unvergessliche Finale komponiert. Patrick Doyle, Nicolas Hooper und des weiteren Oscarpreisträgers Alexander Desplat sowie die beste Musik aus „Harry Potter und das verwunschene Kind“, das mit Preisen in London und New York überhäuft und zum erfolgreichsten Theaterstück der Welt wurde.

Weiter lesen
1